Labyrinth bei Bielatal im Jahr 2012

bieltal mit Hund 2012
Retriever Carlo bei der Pause
Für einen jungen Hund ganz schön anstrengend - die verschlungenen Wege.
Felstor Bielatal
vor einem Felstor
Es gibt viele kleine Felsvorsprünge.

Im Herbst 2012 wieder ein Ausflug zum Labyrinth zwischen Leupoldishain und Bielatal. Diesmal mit Carlo von Susan und Andreas einem jungen Retriever Rüden. Aus diesem Grund fahren wir schon vormittags und sind bis auf eine weitere Familie allein zwischen Tunneln, kleinen Pfaden und Felsvorsprüngen.

Zum Labyrith gelangt man mit dem Auto über Königstein Richtung Bielatal. Am Ortseingang fahren sie recht den Berg hinauf Richtung Bahratal. An der nächsten Kreuzung jedoch nicht geradeaus nach Bahratal fahren, sondern rechts in Richtung Langhennersdorf - Leupoldinshain. Auf der rechten Seite ist das Labyrinth ausgeschildert. Der Parkplatz auf einer Wiese ist ca. 5 Minuten Fussweg vom Wanderziel entfernt.

Tipp für den Rückweg: Nehmen Sie nicht den direkten Wanderweg, sondern gehen sie um die Wiese beim Parkplatz. So besteht für ihren Hund noch die Möglichkeit, sich richtig auszutoben!

Schwierigkeit: leicht | Dauer: kurzer Anweg, individuell | Region: Königstein

« Wanderungen in der Übersicht   « Ferienhaus Ferienwohnung mit Hund